http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide1gk-is-92.jpglink
http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide2gk-is-92.jpglink
http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide3gk-is-92.jpglink
http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide4gk-is-92.jpglink
«
»

Oktoberfahrt 2015

Oktoberfahrt 2015

      Am 18. Oktober um 4.00 Früh machten sich Helmut, Alois, Theresia, Adi, Monika, Toni, Bea, Ernst, Andreas, Gelu und Magnus mit Daniela, auf den Weg nach Rumänien. Nach 16-stündiger Fahrt erreichten wir unseren Stützpunkt bei Vasile Pop in Ocna Sugata.

     Am Montag wurde der LKW in Vadu Izei abgeladen und die Ladung an die verschiedenen Bestimmungsorte mit einem kleinen Lastwagen verteilt.

   Dienstag stand das Kinderspital zuerst auf dem Programm. Helmut richtet dort mit Ernst und Andreas ein Kinderspielzimmer ein. Es war sein Wunsch, den Kindern einen geeigneten Spielraum zu errichten. Wir besichtigten dort den endlich neu renovierten 4.Stock. Ein Teil von uns besuchte Albert bei seinen Waisenhäusern. Nachmittag Fahrt zur Volksschule im Eichental, die den Schulboden und die Schulmöbel bekommen. Der dortige Kindergarten bekam die neuen Stühle. An diesem Tag wurden auch die von den Oberländer Notärzten gespendeten Live Bags an das Notarzt-Team in Sighet übergeben.

     Mittwoch war die großartige Schuleinweihung in Breb – das Projekt konnte befriedigend abgeschlossen werden. Es war ein großes und ergreifendes Fest.

     Donnerstag Abfahrt der Gruppe Richtung Heimat, bis auf Magnus Daniela und Gelu. Diese besuchten noch das Pflegeheims in Sighet, und hatten anschließend noch Besprechungen mit Pfarrer Calin und Aurica und am Abend mit  Dr. Hantig und Herrn Vasile Pop.

    Besonders bedanken möchte ich mich unter anderem bei folgenden großzügigen Unterstützern, denn ohne sie wäre dieser Hilfstranssport nicht möglich gewesen:

. meinen fleißig spendenden Patienten, die ein so großes Interesse an meinem Hilfsprojekt zeigen.

. Herrn Karl Nothegger, für den kostenlosen LKW-Transport nach Rumänien

. Herrn Michael Lebesmühlbacher mit den Tiroler Gemüsebauern, für die Spende an die Waisenhäuser und an das Spital Sighet

. Herrn Adreas Rauch, für die Spende von Mehl für die Waisenhäuser

. der Firma Frischeis, für die Spende des Schulbodens für die Volksschule im Eichental und die der Hauptschule in Breb

. der Gemeinde Radfeld, für die Schulmöbel für die Volkschule im Eichental

. Herrm Thomas Knoll, für die Kindergartenstühle

. dem Pflegeheim Jenbach mit Lorenz Hohenauer

. dem Hotel Böglerhof

. der Firma Madersbacher - Transporte und Herrn Peter Larch/Neubau

. und den vielen Spendern von Kinderkleidung, Spielzeug, Rollstühlen und Fahrrädern

Danke an das großartige BIHIP Team

Magnus Bitterlich

20151019 105443
<< zu den Fotos der Fahrt >>

   
© Bitterlich