http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide1gk-is-92.jpglink
http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide2gk-is-92.jpglink
http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide3gk-is-92.jpglink
http://bihip.bplaced.net/modules/mod_image_show_gk4/cache/slides.slide4gk-is-92.jpglink
«
»

Danksagung Oktoberfahrt

    Ich möchte einen herzlichen Dank aussprechen den vielen, die wieder einen erfolgreichen Hilfstransport nach Rumänien ermöglicht haben:

  •  Herrn Karl Nothegger sen. für den Transport nach Rumänien,
  • der Gemeinde Kundl und der Gemeinde Rattenberg für die Kindergartenmöbel bzw. für die Schulmöbel für Lunca la Tisa
  •  für die Computer samt Zubehör für die Schulen in Lunca la Tisa und Ocna Sugata
  • Fa, Sandoz mit Christoph Kahn
  • Tiroler Versicherung mit Martin Reiter
  •  Richard Misslinger
  • Landesschulrat Innsbruck
  • für die Nahrungsmittel für die Waisenhäuser in Ocna Sugata:
  • Tiroler Gemüsebauern (Michael Lebesmühlbacher)
  • Fa. Rauch
  • Fa.Reicheis
  • und Alois Huber
  •  für das viele Verbandsmaterial für die Kinderstation
  • für die Bettwäsche und Kleidung für das Spital in Sighet:
  • Rotes Kreuz Brixental mit Ing Harald Fenz
  • und Fr. Dengg Hedwig
  • den Firmen Hipp und Mappa für die Babynahrung bzw. Schnuller und Babyflaschen
  • den Spendern von Fahrrädern – wir konnten über 20 Fahrrädern den Waisenkindern übergeben
  •  dem Roten Kreuz Kufstein für die Überwachungsmonitore für die Kinderstation
  • Herrn Harald Fenz für die Erste Hilfe Koffer für die Schulen
  • Fr. Gerda Zettl für die wunderschöne Babybekleidung
  • Fa. Bischofer für die Bügeleisen für die Waisenhäuser
  • dem Frauenverein Reith für die Unterstützung des Frauenvereins in Breb
  • einem Ehepaares aus Reith, durch ihre großzügige Spende konnten Kinder unterstützt werden, deren Heimathaus eine Woche vor unserer Fahrt abgebrannt ist
  • den vielen treuen Sach- und Geldspendern unter meinen Patienten

und meinem ganzen BIHIP Team für die viele Arbeit

 

Magnus Bitterlich mit Team

 (sollte ich jemanden vergessen haben, bitte mir das zu vergeben)

 

 

 

   
© Bitterlich